English English | Deutsch Deutsch

Thumb sun
Die Sonne in H-alpha fotografiert
Die Sonne ist der Grund, weshalb sich unser Sonnensystem bildete, die Planeten stabile Umlaufbahnen besitzen und wir hier auf der Erde angenehme Temperaturen haben. Es gibt also viele Gründe, der Sonne zu danken, dass sie bei uns ist. Zusammen mit vielen anderen Schwestersternen bildete sich die Sonne vor 4,57 Milliarden Jahren aus einer riesigen Gas- und Staubwolke in einem Sternhaufen. Der vormalige Sternhaufen hat sich mit der Zeit aufgelöst, so dass die Sonne nun unabhängig von jedem weiteren Stern das Zentrum der Milchstraße umkreist. Die Maße der Sonne sind wirklich erstaunlich: sie besitzt einen Durchmesser von 1,4 Millionen Kilometern (das 109-fache des Erddurchmessers), ihre Oberfläche beträgt das 12000-fache der Erdoberfläche, ihre Masse ist 333000 mal größer als die der Erde und ihr Volumen 1,3 Millionen mal .... ziemlich eindrucksvoll, wenn man die Größe der Erde selbst betrachtet.

Im Wesentlichen ist die Sonne ein sehr großer Gas- und Plasmaball mit einer Temperatur von 15 Mio °C und einem Druck von 200 Mrd bar in seinem Kern; perfekte Bedingungen um Wasserstoff zu Helium zu verschmelzen. Dieser Prozess wandelt außerordentlich effizient Masse in Energie um: jeder Quadratmeter Sonnenoberfläche gibt eine Strahlungsleistung von mehr als 63 MW ab! Unser Artikel über Sterne erklärt Geburt, Leben und Tod von Sternen ausführlicher.

Name Sonne
Mittlerer Radius 696 342 km
109 x Erdradius
Fläche 11990 x Erdoberfläche
Volumen 1 300 000 x Erde
Masse 1.9891 x 1030 kg
333 000 x Erde
Mittlere Dichte 1.408 g/cm2
Fallbeschleunigung 274 m/s2 (27.94 g)
Min. Oberflächentemperatur 3000 K
(in Sonnenflecken)
Mittlere Oberflächentemperatur 5777 K
Max. Oberflächentemperatur 15 000 000 K
(im Kern)
Siderische Umlaufzeit 25.05 Tage
Klicken Sie auf eines der Bilder
Die Sonne in H-alpha Die Sonne in H-alpha
Das Sonnensystem im Maßstab Das Sonnensystem im Maßstab
Die Sonnenoberfläche Die Sonnenoberfläche
Granulen der Sonnenphotosphäre Granulen der Sonnenphotosphäre
Solar flare Solar flare
Solar flare on the 31st of August 2012 Solar flare on the 31st of August ...
Plasma Rain - A Special Solar Flare Plasma Rain - A Special Solar Flare
Die Größe der Sterne Die Größe der Sterne

Alle von Sun.org publizierten Texte und Artikel sind unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License veröffentlicht.

Creative Commons License
Veröffentlicht von Veröffentlicht oder zuletzt modifiziert am 07.10.2019