English English | Deutsch Deutsch

Die Vielfalt an extrasolaren Planeten in der Milchstraße ist bei weitem größer als das, was wir von unserem eigenen Sonnensystem gewöhnt sind. Bei uns gibt es nur zwei Arten von Planeten: neben der Erde selbst die erdähnlichen Planeten Merkur, Venus und Mars sowie die Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Andere Sternsysteme beherbergen Hot Jupiters, Ozeanplaneten, Eisplaneten oder Supererden. Und das ist auch kein Wunder: es gibt hunderte Milliarden, wahrscheinlich sogar viele Billionen Planeten allein in unserer Milchstraße. Bei so einer riesigen Zahl von Planeten kommen sie daher auch fast in allen Varianten vor, die physikalisch überhaupt möglich sind. Besuchen Sie in diesem Bereich unseres Museums einige der extrasolaren Planeten, die wir in den letzten Jahren entdeckt haben.

Klicken Sie auf eines der Bilder
Kepler-186f: ein erdgroßer Planet in der bewohnbaren Zone Kepler-186f: ein erdgroßer Planet ...
Heißer Exoplanet Heißer Exoplanet
Eiswelt Exoplanet Eiswelt Exoplanet
Kepler-10c - eine Mega-Erde Kepler-10c - eine Mega-Erde
GJ 1214 b GJ 1214 b
Kepler-22b Kepler-22b
Heißer Jupiter mit Regen aus flüssigem Eisen Heißer Jupiter mit Regen aus flüss...

Alle von Sun.org publizierten Texte und Artikel sind unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License veröffentlicht.

Creative Commons License
Veröffentlicht von Veröffentlicht oder zuletzt modifiziert am 15.01.2017